Freitag, 20. Mai 2022

Berlinerin gewinnt 90 Millionen Euro im Lotto

EuroJackpot-Ziehung|Lottoschein

EuroJackpot-Ziehung Lotto

Gewinne von bis zu 90 Millionen bei EuroJackpot (Bild: Wikimedia)

Eine Lottospielerin aus Berlin hat diese Woche das Los ihres Lebens gezogen. Die 36-Jährige gewann gemeinsam mit ihrer Mutter 90 Millionen Euro im Lotto und erzielte damit einen der höchsten in Deutschland bisher erspielten Gewinne.

Mit 10,20 Euro Einsatz 90 Millionen Gewinn

Die Frau setzte zusammen mit ihrer Mutter beim Anbieter Lottoland 10,20 Euro für die Ziehung am 01. Juni und wählte dafür ihre Wunschzahlen 4, 7, 14, 19, 21, 30 und 32. Ein Volltreffer, welcher den beiden Berlinerinnen den Millionengewinn bescherte.

Doch bevor Klarheit herrschte, vergingen für Mutter und Tochter bange Stunden. Erst in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages traf die erlösende SMS von Lottoland ein. Darin bestätigte der in Gibraltar ansässige Glücksspielanbieter, dass sie tatsächlich gewonnen hatten.

Eine sehr große Portion Glück gehörte für das Duo dazu, denn beim Eurojackpot liegt die Chance auf den Hauptgewinn bei verschwindend niedrigen 1 zu 95 Millionen.

Wie die Bild-Zeitung berichtete, hat die zum Schutz ihrer Privatsphäre lediglich Christina genannte Frau bisher als Reinigungskraft gearbeitet. Die Überraschung und Freude der beiden war riesengroß. Die 36-Jährige sagte zu dem unverhofften Lottoglück:

„Ein Feld hatte ich mit meinen Wunschzahlen ausgefüllt. Für das andere hat meine Mutter mir Zahlen per WhatsApp geschickt. Als ich dann am Samstagabend während meiner Spätschicht die Zahlen checkte, leuchteten die von meiner Mama plötzlich grün. Wir blieben bis in die frühen Morgenstunden wach, wussten nicht, was wir denken sollten. (…) Danach wollten wir unser Glück am liebsten rausbrüllen.“

Nach der Bestätigung buchte die Frau eine Flug nach Gibraltar zur Zentrale von Lottoland, um die Formalitäten zu klären. Gemeinsam mit ihrer Mutter beschloss sie, lieber anonym zu bleiben.

So gerne sie mit Freunden feiern würden, so sehr fürchten sie, nach Bekanntwerden ihres Reichtums keine Ruhe mehr zu finden. Dabei wissen die beiden zurzeit noch gar nicht, was sie mit dem vielen Geld anfangen sollen, das sie gerecht unter sich aufteilen werden.

Eines scheint jedoch sicher: Ihren Job als Reinigungskraft wolle die Frau an den Nagel hängen, obwohl ihr die Arbeit stets gefallen habe. Doch nach ihrer Aussage jetzt liege erst einmal eine Wohnmobil-Reise durch die USA an. Dort werden sie ausreichend Zeit haben, um über die Gestaltung ihrer Zukunft ausgiebig nachzudenken.

Mega-Millionengewinne im Lotto nicht ungewöhnlich

Lottoschein

Millionen locken auch beim 6 aus 49 Lotto (Bild: Pixabay)

So gering die Wahrscheinlichkeit für einen Lottogewinn im mehrstelligen Millionenbereich auch ist; angesichts der Tatsache, dass allwöchentlich Millionen von Spielern ihr Glück versuchen, kommen derart hohe Beträge regelmäßig vor. So hat 2016 ein Tipper aus Baden-Württemberg den Eurojackpot geknackt und dabei ebenfalls 90 Millionen Euro erspielt.

Besonders spannend machte es 2015 ein Tscheche, der sich sehr viel Zeit ließ, um seinen Rekord-Gewinn von knapp 90 Millionen Euro bei der Lottogesellschaft einzufordern. Er wartete fast einen Monat, ehe er sich wenige Tage vor Ablauf der Frist meldete. Dabei gab er an, zuerst einmal ausgiebig darüber nachgedacht zu haben, was er mit dem vielen Geld anstellen wollte.

Etwa einhundert Millionen Euro mehr gewannen in den Jahren 2011 und 2012 Spieler bei der Lotterie EuroMillions. 2012 strich ein Ehepaar aus England 190 Millionen Euro ein. Einem Jahr zuvor war Ähnliches einem Paar aus Schottland gelungen, das am 12. Juli 2011 für seinen Tippschein einen Scheck in Höhe von 185 Millionen Euro erhielt.

Rekordgewinn von über 750 Millionen US-Dollar

Den absoluten Rekord hält jedoch eine Spielerin aus den USA, die 2017 sagenhafte 758 Millionen US-Dollar gewann. Das große Los zog sie bei der „Powerball“-Lotterie, deren Jackpot auf weit über 700 Millionen US-Dollar gestiegen war.

Die Rekordjackpots
758 Millionen US-Dollar – Powerball 2017
565 Millionen US-Dollar – MegaMillions 2012
590 Millionen US-Dollar – Powerball 2013
265 Millionen US-Dollar – El Gordo 2017
225 Millionen US-Dollar – EuroMillions 2012

Gegenüber diesen Summen nimmt sich der Gewinnrekord des deutschen 6 aus 49 geradezu gering aus: Hier betrug der größte Jackpot in der Lottogeschichte gut 45 Millionen Euro. Er wurde am 5. Dezember 2007 geknackt und unter drei glücklichen Spielern aufgeteilt.

Ein Jahr zuvor wurde der bisher höchste Einzelgewinn an einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen ausgezahlt: Der Mann durfte insgesamt 37.688.291,80 Euro mit nach Hause nehmen.