, 25.03.2020

Die Poker-Community hat ihre Aktivitäten ins Internet verlagert, da gegenwärtig keine Live-Poker-Events ausgetragen werden können. Bei PokerStars besinnt man sich nun auf die Momente, in denen alles begann, sichtet altes Filmmaterial und produziert auf Twitch eine neue Show mit dem Titel EPT Retro.

 

Nachdem die EPT Retro gestern auf dem PokerStars Blog [Seite auf Englisch] angekündigt worden war, begann wenig später eine Reise in das Jahr 2004, als die European Poker Tour sich zum ersten Mal auf den Weg machte.

Die European Poker Tour ist die wichtigste Turnierserie in Europa. Sie wurde 2004 vom Fernsehproduzenten John Duthie, der selbst passionierter Hobbyspieler ist, ins Leben gerufen.

 

Das erste EPT Turnier wurde 2004 in Barcelona ausgetragen. Die Zahl der Teilnehmer und die Preispools wuchsen an, immer mehr Spieler entdeckten die Turnierserie. Auch berühmte Spieler wie Phil Hellmuth und Phil Ivey nahmen an den Tischen Platz. 2011 übernahm PokerStars die EPT.

James Hartigan moderiert gemeinsam mit Gastkommentatoren den englischsprachigen Stream. Erwartet werden unter anderem Auftritte von Joe Stapleton, Ben “Spraggy” Spragg und Lex Veldhuis.

 

Hartigan sagte:

“‘EPT Retro wird die frühen Jahre der European Poker Tour mit einem modernen Pokerobjektiv wieder aufgreifen.“

Die Anfänge der Berichterstattung bei PokerStars

Hartigan verspricht einige interessante und unterhaltsame Inhalte. Was im Jahre 2004 noch zeitgemäß gewesen sei, könne nach den heutigen Maßstäben veraltet erscheinen, erzählte der Kommentator. Das betreffe sowohl Haarschnitte und Kleidung als auch die Spielweise.

 

Doch auch die Arbeit der Mitarbeiter bei PokerStars habe anders ausgesehen als heute. Bei der Berichterstattung der Season I der EPT habe es für das Team nur einen Laptop gegeben.

 

Hartigan kommentierte:

„Wir saßen unter Treppen, in Raucherzimmern und saßen in Besenkammern. Wir haben Sonderbeiträge und Live-Hand-by-Hand-Updates geschrieben, i Hunderte von Spielern interviewt und uns Millionen von Bad Beat-Geschichten angehört.“

Nun werde das Team eine Reise in die Vergangenheit antreten, um sich an frühere Zeiten zu erinnern. Die erste Woche der EPT Retro werde Action aus Season I und II der EPT zeigen.

 

Damals machte die European Poker Tour Halt in Barcelona, London, Dublin, Kopenhagen, Deauville, Wien und Monte Carlo.