, 22.09.2018

Am 28. bis zum 30. September findet erstmalig die große Spielemesse Eurogamer Expo (EGX) Berlin 2018 nach dem Vorbild der gleichnamigen britischen Ausstellung in der deutschen Hauptstadt statt.

 

Wer die Gamescom 2018 in Köln in diesem Jahr nicht besuchen konnte, hat in zehn Tagen die Möglichkeit, sich in Berlin die neusten Produkte aus der Gaming Welt aus der Nähe anzuschauen.

 

Die EGX, auch unter dem Titel Eurogamer Expo bekannt, ist eine der größten Gaming Messen in Großbritannien. Jetzt feiert die Veranstaltung auch in der deutschen Hauptstadt in der Event Location The Station Premiere. Die Veranstaltung wird vom britischen Medienhaus Gamer Network organisiert.

 

Die erste Eurogamer Expo wurde im Jahre 2008 im Rahmen des London Games Festivals veranstaltet. Damals besuchten 4.000 Gäste die Messe. Acht Jahre später wurden bereits 75.000 Besucher in Birmingham gezählt. In der kommenden Ausstellung in Berlin rechnen die Veranstalter mit rund 20.000 Besuchern.

 

Wie bei der Gamescom können die Fans auch auf der EGX die neusten Games wie Call of Duty: Black Ops 4, Resident Evil 2, Hitman 2, Assassin’s Creed Odyssey und Total War: Three Kingdoms ausprobieren. Lange Warteschlangen wie bei der Messe in Köln werden nicht erwartet.

Mario Kart Nintendo Switch

Auf der Spielemesse EGX Berlin 2018 kann man neue Spiele testen. (Bildquelle: pixabay.com)

 

Weiterhin stellen neben den bekannten Unternehmen wie Sony, Ubisoft Sega und EA auch unbekannte Entwickler ihre Games aus. Sicher ist, dass es viel Neues zu entdecken geben wird.

 

Doch auch die Fans der traditionellen Brettspiele werden ihren Spaß auf der EGX haben. Im Retro Bereich können die Gäste zahlreiche Spiele ausprobieren.

 

Eine Reise in die Vergangenheit beschert eine Sammlung klassischer Konsolen, PCs und Spiele, die die Entwicklung von der ersten Konsole bis zur modernen Xbox 360 darstellt.

 

In dem EGX Trailer kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen:

 

Oliver Menne, Event Director der EGX Berlin, sagte:

“Wir sind begeistert vom großen Interesse an der EGX Berlin und freuen uns schon auf die strahlenden Gesichter der Besucher, wenn sie die atemberaubenden Titel der hochkarätigen Aussteller teils zum ersten Mal anzocken.”

Er fügte hinzu, dass die EGX zum richtigen Zeitpunkt nach Berlin komme, in Großbritannien habe sich die Messe bereits zu einem wichtigen Anlaufpunkt für Entwickler und Hardware-Hersteller etabliert.

 

Großer Cosplay Wettbewerb auf der EGX Berlin 2018

Neben den Neuerscheinungen im Gaming Bereich wird am Samstag der EGX Berlin 2018 Cosplay Contest durchgeführt. Die Teilnehmer können ihr Kostüm aus der Fantasy- und Gamingwelt auf der Bühne vorstellen.

 

Cosplay

Cosplay Wettbewerb auf der EGX Berlin 2018 (Bildquelle: pixabay.com)

Bis zum 23. September können sich Interessenten um die Teilnahme an dem Wettbewerb bewerben. Dafür muss einfach das Online Formular auf der EGX Webseite aufgefüllt und ein Foto des Teilnehmers im Kostüm hochgeladen werden.

 

Eine Jury wird dann die Kostüme bewerten. Dabei spielt nicht nur eine Rolle, wie einfallsreich und spektakulär das Outfit ist, sondern auch die handwerkliche Qualität.

 

Der Gewinner des Wettbewerbs hat dann die Möglichkeit, an einem eintägigen Workshop in Matt Pichés Requisiten-Werkstatt prop-art in Hamburg teilzunehmen.

 

Spannende eSports Wettkämpfe

Auch die EGX bietet den Gamern unter dem Motto ‘Watch. Learn. Compete’ die Chance, sich in eSports Events aufregende Kämpfe zu liefern. Dabei können viele Preise gewonnen werden.

eSports

Spannende eSports Events auf der EGX 2018 (Bildquelle: flickr.com)

 

Gespielt wird unter anderem mit den Games Fortnite, NBA 2K19, Dragon Ball FighterZ und Rocket League. Darüber hinaus gibt es ein buntes Bühnenprogramm, zu dem auch die Durchführung der PlayStation Masters gehört.

 

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass der Besucher nicht einfach nur passiv zuschaut, sondern auch etwas lernen kann. Profi-Gamer werden vor Ort sein und den Fans einige ihrer Tricks und Techniken verraten.

 

Was Besucher der EGX Berlin 2018 wissen müssen

Wer noch nicht volljährig ist, könnte enttäuscht sein, da die EGX Berlin 2018 nur Besuchern über 18 vorbehalten ist. Der Vorteil dabei ist, dass es nicht zu langen Wartezeiten kommt und auch keine Alterskontrolle auf dem Ausstellungsgelände notwendig ist.

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Hungrige Gamer können an mehreren Food Trucks ihren Appetit stillen. Der Freitagabend wird mit der Offiziellen EGX Community-Party beendet.

 

Die Tickets für einen Tag kosten 20 Euro. Wer nach 15 Uhr die Messe besucht, kann mit 10 Euro die Hallen betreten. Gamer, die alle drei Tage die Veranstaltung besuchen möchten, können mit dem Super Pass für 40 Euro ein ganzes Wochenende das Neuste auf dem Gaming Markt entdecken und bestes Entertainment genießen.