, 23.11.2019

Der Software-Entwickler und iGaming-Anbieter Evolution Gaming hat eine Erweiterung seines Live-Casino-Studios im US-Bundesstaat New Jersey angekündigt.

 

Das Unternehmen, welches bereits seit 2018 im Ostküstenstaat aktiv ist, entwickelt Live-Casino-Spiele und stellt diese für Online Casinos zur Verfügung. Kunden der Online-Glücksspielanbieter können von Zuhause in Echtzeit auf die Spielerergebnisse wetten und das Spielgeschehen visuell verfolgen.

 

Zum Angebot von Evolution Gaming gehören unter anderem Spiele wie Baccarat, Blackjack und Glücksrad.

Die Relevanz von Live-Casino-Spielen im Internet

Die Aufgabe von iGaming-Anbietern wie Evolution Gaming ist es, technische Lösungen und Spiele für den Online-Glücksspielmarkt zu entwickeln. Diese werden von Online Casino-Betreibern angekauft und in das bestehende Spielportfolio integriert.

 

Mit dem Wachstum der Online Casino-Branche besteht die Herausforderung darin, die Spannung und Aufregung der realen Casinos in die virtuelle Welt zu übertragen. Spiele mit echten Croupiers und Dealern nehmen daher einen immer größeren Stellenwert ein.

 

Bei Live-Casino-Spielen, auch Live-Dealer-Spiele genannt, werden die Spielvorgänge in Produktionsstudios aufgezeichnet und in Echtzeit an die spielenden Kunden eines Online Casinos übertragen. Anbieter erhoffen sich von der Technologie mehr Spieler-Engagement und ein realistischeres Spielvergnügen.

Glücksspiel-Regulatoren erlauben Studio-Erweiterung

 

Voraussetzung für die Expansion des Spielangebots ist eine Erlaubnis der New Jersey Division of Gaming Enforcement (DGE). Die Glücksspielaufsicht hat erst kürzlich beschlossen, dass Evolution Gaming sein Studio von knapp 207 Quadratmetern auf mehr als 500 Quadratmeter vergrößern darf.

 

Spielchips an einem Roulettetisch

Spieler sollen ein möglichst realistische Casino-Erlebnis erleben. (Quelle: Pixabay)

Teil des genehmigten Plans ist die Ergänzung von 24 Blackjack-Tischen, einem Glücksrad und einem weiteren Tisch für das Spiel Side Bet City, welches dem Blackjack ähnelt.

 

Um die neuen Spieltische legal betreiben zu dürfen, muss die Aufzeichnung der Spiele in einer sicheren und staatlich kontrollierten Umgebung stattfinden.

 

Im Fall von Evolution Gaming ist dies das Hard Rock Atlantic City Casino, in dem das Unternehmen bereits seit einem Jahr ein Studio für seine Live-Dealer-Spiele hat.

 

Nach der schrittweisen Legalisierung von Online Sportwetten und Online Casinos in New Jersey eröffnete der iGaming-Anbieter sein zehntes Live-Casino-Studio in dem US-Staat. Die Lizenz für ein weiteres Studio im US-Bundestaat Pennsylvania konnte sich Evolution Gaming Anfang September 2019 sichern.

 

Ein erfolgreiches Geschäftsmodell wächst in den USA

 

Dass mit der Öffnung des US-amerikanischen Glücksspielmarktes auch die Nachfrage nach Live-Casino-Spielen steigen könnte, scheint ein Umstand zu sein, den Evolution Gaming früh erkannt und in seine Zukunftsplanung einkalkuliert hat.

 

Bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2019 sagte CEO Martin Carlesund, dass das starke Marktwachstum in Nordamerika ein signifikanter Faktor für den derzeitigen Unternehmenserfolg sei:

„Wir wachsen zusammen mit unseren Kunden in allen Regionen und verzeichnen das höchste Wachstum in Asien und Nordamerika. Wir gehen davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzten wird […]. Bis Ende des Jahres werden wir auch die Kapazität in New Jersey verdoppeln, um mehr Spiele aus unserem Portfolio hinzuzufügen […] und zusätzlichen Platz für bestimmte Kundenumgebungen zu schaffen. Derzeit bieten wir Betreibern in den USA 9 der 21 Spieletitel aus unserem Portfolio an.“

Allein zwischen Januar und September 2019 hat Evolution Gaming seine Umsätze auf 259,8 Millionen Euro erhöht. Im Vergleich zum Vorjahresvergleichszeitraum bedeutet dies eine Steigerung der Einkünfte um 48 %.

 

New Jersey Online Glücksspielmarkt legt zu

 

Der Ausbau seiner Live-Studios in New Jersey könnte sich für Evolution Gaming auch aufgrund der aktuellen Wirtschaftssituation als kluger Schachzug erweisen. Immerhin boomt der Online-Glücksspielmarkt an der Ostküste der USA.

 

Wie New Jerseys Glücksspielaufsicht in der letzten Woche mitteilte (Link auf Englisch), hätten Online Casino-Spiele allein im Oktober dieses Jahres einen Umsatz von 46,3 Millionen US-Dollar (ca. 41,5 Millionen Euro) generiert. Obwohl nicht klar ist, mit welchem Umsatz die Live-Casino-Spiele an dem Ergebnis beteiligt gewesen sind, dürfte der Trend womöglich Anlass sein, um eine Expansion in den Markt zu rechtfertigen.

 

Insgesamt stiegen die Umsätze der Online Casinos nämlich um 69 % und kletterten damit auf ein neues Rekordhoch.

Similar Guides On This Topic