, 09.10.2018

In Las Vegas startet heute die weltgrößte Fachmesse für Gaming, die Global Gaming Expo G2E (Seite auf Englisch). Erwartet werden insgesamt 450 Austeller, unter ihnen der österreichische Glücksspielriese Novomatic, sowie mehr als 26.000 Besucher.

 

Die Schwerpunktthemen der Glücksspielmesse

 

Ein Schwerpunktthema der diesjährigen Glücksspielmesse in Las Vegas sind die Innovationen, die die Zukunft des Gaming prägen. Zu ihnen gehören unter anderem Beacons und die Künstliche Intelligenz. Großes Thema sind auf der diesjährigen Glücksspielmesse auch Big Data und Analytics. Um letzteres dreht sich der gesamte erste Ausstellungstag.

Beacons sind kleine Bluetooth-Sender, die im Raum angebracht werden können, beispielsweise an Türen oder Schildern, und die Kommunikation mit anderen Geräten ermöglichen. So können Daten in einem Abstand von etwa 50 Metern ausgetauscht und der Standort kann übermittelt werden.

Damit kann der Fußballverein im Stadion seinen Fans zum Beispiel in Echtzeit bessere Sitzplätze anbieten oder Besucher können ganz gezielt zu ihren Lieblingsprodukten gelenkt werden. Smartphones, die mit einer Bluetooth Low Energy ausgestattet sind, können die Signale der Beacons empfangen und sie an ihre Apps weitergeben.

Die Bedeutung der Big Data betont beispielsweise der Vortrag des Gründers von dotData, Ryohei Fujimaka. So beeinflusst die Data Science Kundenbeziehungen, Gewinn, Lieferkette und Risikomanagement, aber auch viele andere wichtige Geschäftsbereiche. Zu Wort kommen zudem Experten von Microsoft, BetBuddy, Gaming Analytics und viele weitere.

 

Der Global Gaming Award 2018: Das sind die Gewinner

 

Zum fünften Mal wurden gestern im Rahmen der Global Gaming Expo die Global Gaming Awards zum Auftakt der Messe verleihen. Die Jury bestand aus insgesamt 70 Experten. In diesem Jahr gingen die begehrten Auszeichnungen an SG Digistal und Aristocrat.

Slot Games

In der Kategorie Slot of the Year konnte Aristocrat überzeugen. (Quelle: pixabay)

 

Die Verleihung der Awards fand im Sands Expo Convention Center statt. SG Digital wurde sowohl in der Kategorie Digital Industry Supplier als auch in der Kategorie Digital Product zum Gewinner gekürt.

 

Aristocrat siegte in der Kategorie Land-Based Product mit seiner Gaming-Technologie Lightning LinkTM und in der Kategorie Slot of the Year mit seinem Produkt Game of ThronesTM, das mit furchteinflößenden Drachen, epischen Kämpfen und großartigen Charakteren überzeugen konnte.

 

Das Sportwetten Symposium auf der Global Gaming Expo

 

Nach dem Urteil zur Legalisierung der Sportwetten im Mai sind Sportwetten eines der aktuellsten Themen auf der Global Gaming Expo. Bis zum 11. Oktober findet im Rahmen der Messe das „Sports Betting Symposium“ statt. Neben Führungen durch die Ausstellungshalle, bei denen kein wichtiger Anbieter von Sportwetten-Technologie ausgelassen wird, gibt es Informationen zu Gesetzgebung und zu Geschäftsstrategien.

 

Für den internationalen Markt sind beispielsweise Vorträge dazu interessant, wie Sportwetten auf dem regulierten Markt funktionieren. Schon auf der Global Gaming Expo 2017 waren Sportwetten mit Hoffnung auf gesetzliche Änderungen und ihre Legalisierung ein wichtiges Thema.

 

Novomatic konzentriert sich auf den Sportwettenmarkt in den USA

 

In seinem Ausstellungsbereich stellt auch Novomatic seine Sportwettenprodukte vor. Für das Unternehmen ist der amerikanische Markt aufgrund seiner Liberalisierung von Sportwetten besonders von Bedeutung und es ist entscheidend, mit Innovationen vor Ort präsent zu sein.

 

Erst im September hatte sich Novomatic Felipe Ludeña an Bord geholt. Dieser hatte zuvor für den internationalen Sportwettenanbieter Codere Group gearbeitet, wo er für die weltweite Expansion der Sportwetten unter anderem in Mexiko, Kolumbien und Panama sowie für die Spanish Online Business Unit zuständig war. Für Novomatic soll der Experte den internationalen Ausbau der Sportwetten übernehmen. Dieser Aufgabe stellt sich Felipe Ludeña gern:

„Der Pioniergeist von Novomatic hat mich schon immer fasziniert. Natürlich ist es eine besonders spannende Aufgabe, für einen der weltweit größten Gaming-Technologiekonzerne den Bereich Sportwetten auf internationaler Ebene weiterentwickeln zu können.“

Besucher aus den unterschiedlichsten Branchen

 

Die Besucher der Global Gaming Expo 2018 stammen nicht nur aus dem Bereich Gaming selbst, sondern kommen aus den unterschiedlichsten Sektoren.

Aus diesen Branchen stammen die Messe-Besucher:

Design
Lebensmittel- und Getränke
Finanzen
Bingo – Lotterie
iGaming / Mobile / Social Gaming
Marketing / Werbung
Entwicklung
Casino
Gastgewerbe

Vor Ort sind unter anderem Vertreter der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Für sie sind – wie für die Casinobetreiber selbst – Themen interessant, die sich mit dem Tracking und mit der Nutzung von Daten zur Vermeidung der Lebensmittelverschwendung beschäftigen.

So lassen sich bis zu 50 Prozent der weggeworfenen Lebensmittel vermeiden und es können zwischen zwei und acht Prozent der Ausgaben für Lebensmittel eingespart werden.

Similar Guides On This Topic