Montag, 03. Oktober 2022

Glücksspiel-Anbieter LeoVegas veröffentlicht neues Live-Casino

Spieltisch mit Dealer|LeoVegas Logo

Der schwedische Glücksspiel-Konzern LeoVegas hat eine neue Live-Casino-Seite gelauncht. Wie das Unternehmen am Montag in einem Pressestatement mitgeteilt hat, wolle man mit den Angeboten von LiveCasino.com eine führende Position auf dem rasch wachsenden Live-Casino-Markt einnehmen.

Laut LeoVegas-CEO Gustaf Hagman werde LiveCasino.com zunächst in einer Reihe englischsprachiger Länder veröffentlicht, bevor die Seite auch in anderen Märkten etabliert werden soll.

Live-Casino-Spiele sind Glücksspiele, bei denen Online-Casino-Nutzer mit echten Croupiers interagieren können. Dies erfolgt meist über Chat und Videoübertragung. Zu den beliebtesten Spielen zählen Roulette und Blackjack. Aufgezeichnet und übertragen werden die Spiele aus speziellen Studios, die sich unter Aufsicht der jeweiligen Glücksspielregulatoren befinden. Ziel der Live-Casino-Spiele ist es, Zockern ein authentisches Casino-Gefühl zu bieten.

Ein Sektor mit Wachstumspotential?

Dass LeoVegas seine Reichweite im Live-Casino-Sektor erweitern will, ist kein Zufall. Auch aufgrund der Schließung von Spielbanken und Casinos während der Corona-Pandemie verzeichnet der Geschäftszweig hohe Wachstumszahlen (Link auf Englisch).

Die Analysten der Beratungsfirma H2 Gambling Capital beziffern den Wert des Industriearms in diesem Jahr auf bis zu 5 Milliarden US-Dollar. Die durchschnittliche Jahreswachstumsrate habe in den vergangenen zehn Jahren 27 % betragen.

Für Hagman ist der Launch von LiveCasino.com daher ein logischer Schritt auf dem Wege der Markenexpansion von LeoVegas:

„Angesichts unseres Ziels, eine Position als weltweit führender Anbieter von Online-Casinos einzunehmen, ist es selbstverständlich, eine Marke anzubieten, die auf Live-Casino ausgerichtet ist. Wir möchten einen natürlichen Treffpunkt für alle schaffen, die gerne Spiele wie Roulette und Blackjack spielen. Die Marke bietet eine einzigartige und innovative Möglichkeit, sich als Kunde anzumelden und zu registrieren.“

Die Operationen von LiveCasino.com sollen vom selben Team betrieben und unterstützt werden, das auch schon LeoVegas erstes Live-Casino GoGoCasino entwickelt hat. Dieses hatte der Konzern im Sommer 2019 veröffentlicht.

Ganz konkurrenzlos wird sich LeoVegas mit seinem neuen Angebot allerdings nicht am Live-Casino-Markt bewegen. Im Januar hat bereits der Glücksspielanbieter Evolution Gaming angekündigt, seine Live-Casino-Spiele in der Schweiz anbieten zu wollen. Auch die Glücksspielfirmen Playtech und NetEnt haben bereits in den vergangenen zwei Jahren in den Sektor investiert.