Dienstag, 06. Dezember 2022

Lady Gaga im MGM Casino in Las Vegas mit VIP-Paketen zum Rekordpreis

Lady Gaga Auftritt|Lady Gaga Auftritt

Lady Gaga, die international bekannte Sängerin, hat im Park Theater von MGM Resorts vom 14. bis 31. Oktober eine regelmäßige Show. Für die „Jazz & Piano“-Konzerte seien laut MGM Resorts International ab Montag neue VIP-Pakete verfügbar.

Erleben Sie die Las Vegas-Auftritte der Grammy- und Golden-Globe-Preisträgerin, Oscar-Gewinnerin und Superstar-Entertainerin Lady Gaga im Park Theatre im Park MGM. Verpassen Sie nicht Lady Gaga Jazz & Piano, wo sie neben Musik aus dem Great American Songbook abgespeckte Versionen ihrer eigenen Hits präsentieren wird.

Die Tickets für die geplanten Shows des Popstars Lady Gaga seien laut Las Vegas Review-Journal so begehrt, dass MGM Resorts International, der Veranstalter der Konzerte, neue VIP-Pakete auflege. Das teuerste VIP-Paket markiere einen Rekord für Ticketpreise in Las Vegas. Die VIP-Pakete seien interessante Optionen für vermögende Privatpersonen und Unternehmen, die ihren Kunden oder Mitarbeitern etwas Besonderes bieten möchten.

Tickets, Penthouse-Suite und wertvolle Gutscheine

Das teuerste VIP-Paket [Seite auf Englisch] „I Want Your Everything“ werde für 8.397 Euro (10.619 US-Dollar) angeboten. In diesem Preis seien vier Tickets, drei Nächte in Penthouse-Suiten, ein 420-Euro-Gutschein (500 US-Dollar) für Getränke und Speisen sowie ein 210-Euro-Gutschein (250 US-Dollar) für einen Besuch im Spa enthalten. Der Preis pro Person liege somit bei 2.233 Euro (2.656 Dollar). Während des Konzerts säßen die Inhaber der VIP-Tickets an speziellen VIP-Tischen.

Lady Gaga ist eine der kommerziell erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Mit über 150 Millionen verkauften Tonträgern, neun Top-10-Alben und 17 Top-10-Singles allein in den USA seit ihrem Debüt-Album „Fame“ im Jahr 2008 hat Lady Gaga die Musikszene geprägt. Zu ihren bekanntesten Hits gehören „Just Dance“, „Poker Face“, „Born this Way“ und „Rain on me“. Lady Gaga gilt als Meisterin der Selbstinszenierung und fällt regelmäßig mit spektakulären Kleidern und Verkleidungen auf. Mit ihrem Fleisch-Kleid, ihrem Kermit-Kleid oder ihren diversen Kleidern aus menschlichem Haar hat Lady Gaga international Aufmerksamkeit erregt.

Auch für den etwas kleineren Geldbeutel gebe es eine günstigere Option. Das VIP-Paket „Little Monsters“ enthalte beispielsweise vier VIP-Tickets für das Konzert sowie zwei Hotelzimmer für vier Gäste für drei Nächte sowie einen 337-Euro-Gutschein (400 US-Dollar) für Getränke und Speisen. Mit einem Preis von 6.594 Euro (7.838 US-Dollar) für das Gesamtpaket und 1649 Euro (1.960 US-Dollar) pro Person handele es sich aber auch bei diesem VIP-Paket nicht um ein Schnäppchen.

Lady Gaga ist teurer als Bruno Mars

Mit dem angekündigten VIP-Paket „I Want Your Everything“ übertreffe Lady Gaga Bruno Mars, der für Konzerte im Juli ein ähnlich gestaltetes VIP-Paket mit der Bezeichnung „24 Karat Gold“ für 8.903 Euro (10.579 US-Dollar) angeboten habe. Der preisliche Unterschied betrage aber gerade einmal 34 Euro (40 US-Dollar).

Konzerte internationaler Stars haben eine lange Tradition in Las Vegas. Im letzten Jahrzehnt haben Superstars wie Céline Dion, Britney Spears, Elton John und Carlos Santana kleine oder große Konzertreihen in Las Vegas in Kooperation mit großen Casino-Hotels veranstaltet. In früheren Jahrzehnten waren legendäre Musiker wie Frank Sinatra, Tony Bennett, Barbra Streisand und Johnny Cash hier Publikumsmagneten.