, 27.10.2021

Millionen von Menschen in Deutschland spielen regelmäßig Lotto und hoffen auf den großen Jackpot-Gewinn. Im Podcast-Gespräch mit dem Boulevard-Magazin Bunte hat die Geschäftsführerin von Lotto Brandenburg, Anja Bohms, nun berichtet, was sich hinter den Kulissen der Lotto-Gesellschaft abspielt.

 

Sie spricht dabei über Frauen in Führungspositionen, ihre persönlichen Glücksspiel-Vorlieben und den Erfolg der Lotto-Produkte im letzten Jahr. Auch berichtet sie von ihren persönlichen Erfahrungen mit Lotto-Gewinnern und wie es ist, die frohe Botschaft über das große Lotto-Glück zu überbringen.

 

Frauen-Power bei Lotto Brandenburg

Eine der Besonderheiten von Lotto Brandenburg, erklärt Bohms eingangs, sei die Führungsspitze. Bohms teile sich diese mit ihrer Kollegin Kerstin Kosanke. Damit sei Lotto Brandenburg in Sachen Gleichberechtigung und Frauen in Führungspositionen vielen Konzernen in Deutschland weit voraus.

 

Tatsächlich sitzen bei den meisten anderen Lotto-Gesellschaften in Deutschland Männer auf dem Chefsessel. Neben Brandenburg leiten lediglich in Schleswig-Holstein und in Bayern Geschäftsführerinnen die Lotterien.

 

Bohms hoffe, dass Frauen und insbesondere Mütter künftig in allen Branchen häufiger an der Spitze der Geschäftsführung stehen werden. Allerdings müssten dafür in Deutschland noch einige Grundvoraussetzungen geschaffen werden, erklärt sie.

Dazu gehört natürlich ein familiäres Umfeld, die Unterstützung durch den Partner oder auch die Großeltern. […] Und ganz wichtig ist auch ein flexibles staatliches Betreuungs- und Bildungsangebot für die Kinder, damit die Frau sich selbstverständlich auf eine berufliche Herausforderung konzentrieren kann, weil sie weiß, die Kinder sind in guten Händen.

Es müsse eine Gesellschaft geschaffen werden, in der die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu einer Selbstverständlichkeit würde, so Bohms weiter. Dazu gehöre zunächst auch, dass Frauen sich selbst zutrauten, mehrere Rollen gleichzeitig zu erfüllen.

 

Oft ließen sich Frauen „auf eine Rolle reduzieren“, obwohl sie eigentlich mehrere einnehmen könnten und wollten. Auch die Unternehmen hätten hier eine Verantwortung.

 

Firmen und Arbeitgeber sollten nicht hinterfragen, wie eine Mitarbeiterin mit Kindern verschiedene berufliche Situationen meistern könne. Es sollte selbstverständlich werden, dass sich Beruf und Familie vereinbaren ließen.

 

Unternehmen müssten auch flächendeckend erkennen, dass Vielfalt auf allen Ebenen eine Chance und Erfolgsgarantie sein könne. Schließlich brächten Menschen mit unterschiedlichen Lebensentwürfen auch unterschiedliche Ideen und Konzepte ein. Dies könne die gemeinsame Arbeit immens bereichern.

 

Lotto-Jackpot geknackt – und nun?

Bei Lotto Brandenburg liefen die Geschäfte indes sehr gut, erklärt Bohms. Die Lotto-Gesellschaft habe im letzten Jahr ein merkliches Umsatzwachstum verzeichnet. Das liege vor allem daran, dass es regelmäßig hohe Jackpots gegeben habe, wodurch auch Gelegenheitsspieler zur häufigeren Abgabe von Tipps motiviert gewesen seien.

 

Zum Schluss des Podcast-Gesprächs geht Bohms dann auf den für sie erfreulichsten Aspekt ihrer Arbeit ein: die Überbringung von Gewinnbenachrichtigungen.

Was immer ein besonderes Highlight in meinem Geschäftsführungsalltag ist, das sind Gespräche mit Millionären. Das sind Höhepunkte in meinem Alltag, die auch für mich eine große Freude sind, Glücksbote zu sein und Gewinnern/Gewinnerinnen den Traum erfüllen zu können, jetzt den großen Lottogewinn erzielt zu haben.

Im Gespräch mit den Gewinnern gebe sie dann auch Empfehlungen, wie man am besten erstmal mit dem großen Gewinn umgehen sollte. Dazu zähle vor allem, Ruhe zu bewahren, nicht sofort den Job zu kündigen und eher diskret mit dem großen Geldsegen umzugehen.

 

Die meisten Gewinner erzählten ihr gegenüber jedoch von sich aus, nicht sofort ihr ganzes Leben ändern zu wollen. Viele erfüllten sich erstmal den Traum einer lang ersehnten Reise oder gönnten sich ein paar Luxusartikel, die sie sich andernfalls nicht gekauft hätten.

 

Auch die Lotto-Chefin selbst spiele regelmäßig Lotto. Den großen Jackpot habe sie jedoch noch nicht knacken können. Lieber als Lotto spiele sie jedoch Rubbellose, da sie dort sofort erfahre, ob sie etwas gewonnen habe.

Similar Guides On This Topic