Montag, 16. Mai 2022

Belgischer Online-Glücksspiel-Betreiber 777 verstärkt Zusammenarbeit mit Hollywood-Star Van Damme

Jean-Claude Van Damm Jean-Claude Van Damme ist weiterhin Werbegesicht für den Online-Glücksspiel-Anbieter 777.be. (Pressebild: Global Newswire/777.be)

Der belgische Online-Casino- und Sportwetten-Betreiber 777.be verstärkt seine Kooperation mit Hollywood-Star Jean-Claude Van Damme. Wie 777.be am gestrigen Montag bekanntgegeben hat, habe das Unternehmen zwei Werbespots veröffentlicht, die Van Damme in einer Art Mini-Movie zeigen.

Die beiden Spots seien im Januar in Paris gedreht worden und sollen sowohl online als auch im Fernsehen veröffentlicht werden. Inhaltlich würden sie an die Erfolge von Van Dammes Blockbuster-Hits anknüpfen.

Jean-Claude Van Damme erhielt seine erste größere Rolle im Jugend- und Martial-Arts-Film Karate Tiger aus dem Jahr 1986. Der Durchbruch gelang ihm zwei Jahre später im Alter von 28 Jahren mit dem Kampfsportfilm Bloodsport.

Danach erhielt er Rollen für Action-Streifen wie Cyborg, Timecop und Ohne Ausweg. An Filmen wie Leon oder Geballte Ladung – Double Impact war er nicht nur als Schauspieler, sondern neben Sheldon Lettich auch als Drehbuchautor beteiligt.

Nach einigen Jahren ohne größere Erfolge gelang es ihm, mit der Tragikomödie JCVD, in der er sich selbst spielt, viele Kritiker zu überzeugen. Anfang Februar dieses Jahres meldeten Medien, dass Van Damme mit „What’s my name?“ erneut einen Film mit autobiographischem Inhalt plane und danach seine Karriere beenden wolle.

Spaß am Spiel und Spielerschutz im Fokus

Die Spots seien von Humor und dem unverkennbaren Stil Van Dammes gekennzeichnet. 777.be sei jedoch auch bestrebt, das Gleichgewicht zwischen dem Unterhaltungswert des Glücksspiels und dem verantwortungsvollen Spiel herzustellen.

In seiner Pressemitteilung erklärt der Glücksspiel-Anbieter, der seit 2011 am belgischen Markt lizenziert ist:

„Diese Botschaft, kombiniert mit dem Charisma und der Popularität von Van Damme, hat sich für den belgischen Anbieter als besonders effektiv erwiesen. Verantwortungsvolles und maßvolles Glücksspiel wird in diesem Jahr angesichts von Großereignissen wie der Fußballweltmeisterschaft noch wichtiger sein.“

Derartige Veranstaltungen würden viele neue Spieler anziehen. Für den Anbieter sei es daher wichtig, dass sich jeder über die eigenen Grenzen bewusst sei.

Seine 2019 gestartete Zusammenarbeit mit Van Damme erweiterte der belgische Online-Glücksspiel-Anbieter schon im Jahr 2020, zunächst für weitere zwei Jahre. Zu diesem Zeitpunkt waren die Van-Damme-Spots allein auf dem YouTube-Kanal von 777.be über 13 Mio. Mal aufgerufen worden.

Damit reichen die Spots allerdings nicht an die Erfolge von Van Dammes Werbespot für Volvo-Trucks heran, der unter dem Titel „The Epic Split“ bekannt geworden ist.

Diese wurde auf YouTube mittlerweile über 100 Mio. Mal aufgerufen. Die erneute Verlängerung der Zusammenarbeit von 777.be und Van Damme zeugt jedoch davon, dass sich der Glücksspiel-Anbieter von den Spots viel Aufmerksamkeit erhoffen dürfte.