, 05.11.2017

planet of the apes

Die erfolgreiche Filmtrilogie Planet der Affen kann jetzt auch im Online Casino gespielt werden. (Bildquelle)

Filmslots sind zurzeit in aller Munde. Neben Dauerbrennern wie klassischen Früchteslots oder anderen beliebten Themen wie Ägypten, Piraten oder Luxusabenteuern gehören Spielautomaten zu erfolgreichen Filmhits aktuell zu den heißesten Neuerscheinungen in Online Casinos. Mit Planet of the Apes hat NetEnt am 23. Oktober das Spiel zur bekannten Planet der Affen Filmreihe geliefert. Der Slot setzt sich besonders durch seinen halbierten Bildschirm und den sich darauf befindlichen zwei Walzensets von anderen Automaten ab. Microgaming hat mit Phantom of the Opera higegen einen echten Literaturklassiker zum Spielautomaten gemacht und am 1. November in Anlehnung an die Kinoversion von 2004 den Slot zum Thema herausgebracht. Die beiden Filmslots folgen auf eine weitere spannende Neuveröffentlichung von NetEnt: am 12. Oktober hat der schwedisch Spieleentwickler die Fortsetzung Blood Suckers II auf den Markt gebracht.

 

Planet of the Apes Slot zeigt zwei Filme auf doppelten Walzen

Filmszene aus Planet der Affen von 1968

Planet der Affen von 1968 (Bildquelle)

Das Besondere am Planet of the Apes Slot ist der innovative Bildschirm mit insgesamt 10 Walzen. Diese unterteilen sich in eine helle „Rise“-Seite und eine düstere „Dawn“-Seite mit je fünf Walzen. Auf jeder Seite befinden sich drei Reihen und 20 feste Gewinnlinien. Auf diese Weise verbindet das Spiel die beiden Filmtitel „Rise of the Planet of the Apes“ von 2011 und „Dawn of the Planet of the Apes“ von 2014. Ein beeindruckendes Intro mit Filmszenen, ein abenteuerlicher Soundtrack und Charaktere aus beiden Filmen sorgen für ein authentisches Spielerlebnis und erzählen die Geschichte von Caesar, der zum Anführer der Affen im Krieg gegen die Menschen wird. Der Slot wurde mit verschiedenen Features ausgestattet, darunter:

  • die Rise and Dawn Freispiele
  • Bonussymbole
  • Scatter-Symbole
  • Wild Substitutions
  • ein Wild-Feature mit gestapelten Symbolen
  • das Dual Feature und
  • die Rise and Dawn Bonusfeatures

Die Features sind sowohl für jedes einzelne Walzenset als auch als Gesamtbonus verfügbar. So gibt es beispielsweise jeweils unterschiedliche Freispiele für den Rise- und den Dawn-Modus. Das Bonussymbol löst außerdem zwei individuelle Extras aus, die sich ebenfalls je nach Seite unterscheiden. Im Gegensatz dazu führt das Dual Feature die beiden Walzensets zusammen.

 

Planet der Affen begann bereits 1968

Die Planet der Affen Filmreihe nahm ihren Anfang bereits im Jahre 1968. Anschließend wurden ab 1970 vier weitere Verflimungen mit den Titeln “Beneath the Planet of the Apes”, “Escape from the Planet of the Apes”, “Conquest of the Planet of the Apes” und “Battle for the Planet of the Apes” veröffentlicht. 2001 folgte ein Remake des Regisseurs Tim Burton mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle. Diese insgesamt sechs Filme spielen jedoch, im Gegensatz zu den jüngeren Verfilmungen, im Weltall. Dort stoßen Astronauten auf einen Planeten, der von Affen bewohnt wird. Diese haben sich zur dominanten Spezies entwickelt und die Menschen versklavt. Die neu aufgelegten Filme spielen hingegen auf der Erde und erzählen die Geschichte des Schimpansen Caesars und seines Affenstamms, die sich ungewollt im Krieg mit den Menschen befinden. Neben dem ersten Film von 2011 und der Fortsetzung von 2014 ist dieses Jahr mit „War for the Planet of the Apes“ der dritte Teil der Trilogie in die Kinos gekommen.

 

Phantom der Oper ist eine zeitlose Liebesgeschichte

Filmszene aus Phantom der Oper

Das Phantom und Sängerin Christine (Bildquelle)

Der neue Spielautomat von Microgaming basiert ebenfalls auf einem Leinwanderfolg, genauer gesagt auf der Hollywoodproduktion von 2004 mit Gerad Butler in der Hauptrolle des Phantoms. Der Film erzählt die Geschichte eines opernliebenden Phantoms, das in den Katakomben unter dem Fundament der Pariser Oper lebt und jeder Vorstellung von der Loge Nr. 5 aus beiwohnt. Der entstellte Mann kontrolliert die Oper, bis er sich in eine junge Sängerin verliebt. Die Romanvorlage des französischen Schriftstellers Gaston Leroux wurde bereits 1910 veröffentlicht. Das Phantom der Oper Musical von Andrew Lloyd Webber und Richard Stilgoe ist eine der bekanntesten Umsetzungen des literarischen Stoffs. Es wurde 1986 erstaufgeführt und gilt als das erfolgreichste Musical aller Zeiten.

 

243 Gewinnlinien und romantische Bonusfeatures

Auch beim Phantom der Oper erwartet den Spieler ein hollywoodreifer Slot, der mit der Musicalmusik und den Hauptfiguren des Films aufwartet. Im Gegensatz zum Planet of the Apes Slot verzichtet Microgaming bei seinem Spiel komplett auf Pokersymbole für die weniger lukrativen Zeichen, sondern bedient sich konsequent an Gegenständen aus dem Film. Auf den fünf Walzen und drei Reihen stehen ganze 243 Gewinnlinien zur Verfügung. Zu den vielen kreativen Features des Slots gehören:

  • der Letter Bonus
  • der Chandelier Bonus und
  • drei wählbare Bonusfeatures: Masquerade Bonus, Music of the Night und All I Ask of You

Beim Chandelier Bonus handelt es sich um eine der bekanntesten Szenen des Films, in der das Phantom einen Kronleuchter auf die Bühne stürzen lässt. Bei seinem Aufprall kann er bis zu drei Walzen mit Wilds füllen. Alle Top-Symbole können sich über den gesamten Bildschirm ausbreiten und zeigen weitere bekannte Szenen aus dem Film.