, 16.04.2020

Der Casino-Softwareentwickler Playson hat am Dienstag in einer Pressemitteilung seine neue Partnerschaft mit dem kroatischen Arena Casino bekanntgegeben. Dieser Schritt stärkt die Position des Unternehmens auf dem Glücksspielmarkt des Landes.

 

Das Produktportfolio von Playson wird in Kürze auf der Plattform der Glücksspielseite installiert. Darüber hinaus wird das Arena Casino von einer Vielzahl von Tools profitieren, die in die Plattform integriert werden und die Bindung an die Kunden ermöglichen. Dazu gehören Jackpots, regelmäßige Turniere sowie Freispiele.

Die Festigung seiner Position auf dem regulierten europäischen Markt ist eines der Hauptziele von Playson für das Jahr 2020. Erst heute gab Playson eine Vereinbarung mit dem rumänischen Online-Casino Baumbet bekannt. Der Vertrag erweitert die Präsenz des Anbieters in Osteuropa.

 

Letzten Monat konnte Playson seine Verhandlungen mit Campeón Gaming Partners erfolgreich abschließen. Die Produkte von Playson sind seitdem auf den führenden Glücksspiel-Webseiten Campeonbet, CampeonUK, Evobet, Svenbet und Sons of Slots verfügbar. Damit erreicht Playson Spieler aus Malta, Rumänien, Spanien, Polen und Großbritannien.

 

Im Oktober 2019 schloss Playson erfolgreich seine Verhandlungen mit dem kroatischen Anbieter Germania Sport ab. Somit ist der Deal mit dem Arena Casino bereits die zweite Partnerschaft in Kroatien.

Playsons Expansion in Kroatien

Dies ist bereits die zweite Partnerschaft [Seite auf Englisch], die Playson im Lande eingehen konnte. Blanka Homor, Vertriebsleiterin bei Playson, kommentierte:

„Die Unterzeichnung dieses Vertrags mit Arena Casino hat unsere Position auf dem kroatischen Markt gestärkt und uns die Möglichkeit gegeben, unsere strategische Expansion in Europa fortzusetzen. Die Plattform des Arena Casinos ist bei kroatischen Spielern beliebt und wir freuen uns darauf, ihnen Zugang zu unserer Reihe erfolgreicher Playson-Titel zu gewähren.“

Auch Mirko Kolak, Geschäftsführer von Arena Casino, drückte seine Freude über den erfolgreichen Abschluss des Deals mit Playson aus. Mit der Integration der Playson-Automatenspiele und der Werbetools des Softwareentwicklers werde das Angebot der Plattform hervorragend ergänzt.