Mittwoch, 28. September 2022

PokerGO streamt 21 Final Tables der World Series of Poker 2022

WSOP Logo, Gebäude Las Vegas Neben der WSOP 2022 locken diesen Sommer viele weitere Live-Poker-Events in Las Vegas. (Bild: artmessenger.de, PR Newsfoto Caesars Entertainment)

In drei Wochen, am 31. Mai, fällt der Startschuss für die World Series of Poker (WSOP) 2022 im frisch renovierten Poker-Room des Horseshoe-Casinos am Las Vegas Strip. Wer nicht vor Ort anwesend sein kann, hat die Möglichkeit, 21 WSOP-Bracelet-Events auf der Streaming-Plattform PokerGO zu verfolgen. Dies gab die WSOP kürzlich in einer Pressemitteilung [Seite auf Englisch] bekannt.

Zu den Highlights soll eine vollständige Berichterstattung über das 14-tägige Main Event gehören, das am 3. Juli beginnen wird. Poker Central, die Muttergesellschaft von PokerGO, werde außerdem mit dem Fernsehsender CBS Sports 18 Events übertragen und mindestens 15 Stunden des Main Events produzieren, die auf CBS ausgestrahlt werden.

Der Präsident von PokerGO, Mori Eskandani, erklärte:

PokerGO ist begeistert, seine langjährige Partnerschaft mit der World Series of Poker fortzusetzen und den Live-Streaming-Zeitplan der WSOP 2022 vorzustellen. Wir wissen, wie leidenschaftlich und loyal Millionen von Pokerfans auf der ganzen Welt sind und wie sehr sie die WSOP lieben, weshalb sich PokerGo weiterhin dafür einsetzt, die beste Poker-Berichterstattung über die größte und berühmteste Turnierserie des Spiels anzubieten.

Die Live-Streams beginnen am 2. Juni mit dem Final Table von Event #2, dem $100.000 High Roller Bounty No-Limit Hold’em. Anschließend stehen die Finaltische der Events $25,000 High Roller No-Limit Hold’em 8-Handed und $50,000 High Roller No-Limit Hold’em 8-Handed auf dem Programm. Live zu verfolgen sein werden auch die $50.000 Poker Players Championship 6-Handed sowie das WSOP Tournament of Champions.

Am 27. Juni soll zudem der Final Table des Colossus-Events gestreamt werden. Allerdings fehlen einige wichtige Turniere auf dem Plan, unter anderem die Ladies Championship, die Senior’s Championship und der Millionaire Maker.

Ein Sommer voller Poker-Action in Las Vegas

Für Poker-Fans dürfte Las Vegas diesen Sommer der „Place to be“ sein, denn neben der WSOP 2022 finden weitere hochkarätige Turnierserien statt, unter anderem im Aria, Venetian, Golden Nugget und im Wynn.

Am 2. Mai hat bereits die jährliche DeepStack Championship Poker Series begonnen, die noch bis zum 31. Juli laufen wird. Darüber hinaus ist der vierte Stopp der World Poker Tour (WPT) 2022 geplant, die im Venetian Las Vegas ausgetragen werden soll.

Main Events der WSOP und WPT zur selben Zeit

Der Startschuss für das Main Event der WPT fällt am 12. Juli und findet damit leicht zeitversetzt zum Main Event der WSOP 2022 statt. Branchenexperten gehen davon aus, dass die WPT von der WSOP profitieren könnte. Spieler, die bei der WSOP ausgeschieden sind, könnten die Chance ergreifen, ihren Poker-Sommer durch die Teilnahme bei der WPT erfolgreich abzuschließen.

Das Venetian konnte im vergangenen Sommer die Lücke füllen, die die WSOP, die auf den Herbst verlegt wurde, hinterlassen hat. 1.199 Spieler traten zum WPT Main Event 2021 an.

Die Vorbereitungen für die Poker-Events in Las Vegas laufen bereits auf vollen Touren. Nach zwei Jahren Pause kehrt dieses Jahr wieder Normalität in die Poker-Rooms in Las Vegas zurück und dürfte Tausende Fans aus aller Welt anziehen.