, 13.04.2020

Der Lockdown in den USA hat zur Folge, dass immer mehr Menschen in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Vor diesem Hintergrund hat der Online-Poker-Anbieter America’s Cardroom am Samstag ein gemeinnütziges Online-Pokerturnier veranstaltet. Die Erlöse in Höhe von über 1 Million USD sollen der Organisation „Feeding America“ zugutekommen.

 

Die Idee für dieses Turnier hatte der US-amerikanische Schauspieler und passionierte Pokerspieler Ben Affleck, der am Freitag das Turnier auf Twitter ankündigte:

„Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich mich mit @FeedingAmerica zusammengetan habe, um Geld für Leute zu sammeln, die es am dringendsten benötigen. Begleiten Sie mich und einige bekannte Gesichter bei einem freundlichen Online-Pokerturnier. Schauen Sie morgen ab 11 Uhr live zu. 100 % des Erlöses kommen Feeding America zugute.“

 

Das Buy-in betrug 10.000 USD und zog zahlreiche Prominente an, unter anderem die Poker-Legenden Doyle „Dolly“ Brunson und Phil Hellmuth. Auch die Hollywood-Berühmtheiten Matt Damon, Jason Bateman, Tobey Maguire, Adam Sandler und die Poker-Pros Jaime Staples, Jason Koon und Alex Foxen setzten sich an die virtuellen Spieltische.

 

Ebony Kenney gewinnt das Charity-Turnier

Insgesamt nahmen 65 Spielerinnen und Spieler an dem Turnier für Feeding America teil, das live auf Twitch übertragen wurde. Das Feeding America-Netzwerk [Seite auf Englisch] ist die größte nationale Hungerhilfeorganisation des Landes.

 

Während des Turniers erhielten die Zuschauer die Möglichkeit, ebenfalls zu spenden. Americas Cardroom legte 1 Mio. USD obendrauf, so dass zusätzlich 1.228.315,79 USD gesammelt wurden. Ebony Kenney konnte schließlich das Turnier für sich entscheiden, nachdem sie Runner-up Kevin Pollak im Heads-up geschlagen hatte.

Wer ist Ebony Kenney?

 

Ebony Kenney wurde am 25. April 1978 in Fort Myers, Florida, geboren. Neben ihren Beschäftigungen als Visagistin, Tänzerin, Casino-Dealerin, Schauspielerin und Model ist sie auch TV-Co-Moderatorin für die Fighters Source (Mixed Martial Arts League).

 

Kenney ist aber auch passionierte Pokerspielerin und gewann unter anderem die Florida Poker Championships. Im Laufe ihrer Poker-Karriere erspielte sie fast 300.000 USD.

Das Turnier zeigte, wie Online-Poker Geld für wohltätige Zwecke sammeln kann. Der wahre Gewinner dieses Turniers ist die Organisation Feeding America.