Spielbank Aachen - Neues Domizil in der Sportarena Tivoli

Spielbank Aachen
Bildquelle: wikipedia.org

Mehr und mehr Menschen haben Spaß am Online Casino Spiel. Einen besonderen Reiz jedoch hat es, sich live beim Glücksspiel in einer realen Spielbank zu betätigen. Wie wäre es mit einem Besuch in der Spielbank Aachen? Dieses beliebte Casino hat erst im Juni 2017 sein neues Domizil im Tivoli bezogen. Das Team von CasinoOnline.de hat für Sie vor Ort erkundet, was es für Spieler im Klassischen Spiel und im Automatenbereich zu bieten hat. Lesen Sie hier unseren Bericht.

Spielbank Aachen - Das Wichtigste im Überblick

  • Super Pairs - Neue Zusatzwette im Blackjack
  • Poker - In der Variante Ultimate Texas Hold'em
  • Regelmäßige Pokerturniere
  • "Just for Fun"-Programme für Einsteiger
  • Einführung in das Automatenspiel

Seit Juni 2017 alles unter einem Dach

Spielbank Aachen
Bildquelle: germany.travel

Aachen ist eine Stadt mit langer Tradition. Schon Kelten und Römer kurierten dort ihre Leiden in den Thermalquellen und Karl der Große machte die Stadt zur Hauptstadt seines europäischen Reiches. Auch die Spielbank kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon 1764 wurde eine Konzession an die Witwe Margarete Reumont vergeben, die ein Hotel und ein Kaffeehaus betrieb. Ab 1854 war der Spielbetrieb verboten. Erst 1976 wurde die Spielbank Aachen wieder eröffnet. Im Juni 2017 vollzog sie einen entscheidenden Wandel. Die bisher getrennten Bereiche Klassisches Spiel im neoklassizistischen Kurhaus und das Automatenspiel zogen unter ein gemeinsames Dach: in die Sportarena Tivoli, die Heimat des Fußballvereines Alemannia Aachen. Das Casino nutzte die Gelegenheit, sein Angebot zu erweitern und insbesondere im Automatenspiel mit neuesten Geräten aufzurüsten.

Welches Spielangebot gibt es?

Spielbank Aachen
Bildquelle: interblockservice.com

Auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern und über zwei Etagen präsentiert sich die Spielbank in modernem Ambiente. Freunde des Klassischen Spiels finden an sechs Roulette-, 2 Blackjack- und 6 Pokertischen ein reiches Betätigungsfeld.

Dabei bietet Aachen sowohl das Französische Roulette als auch das schnellere American Roulette an. Beim American Roulette gibt es eine Null und eine Doppelnull, die Tische sind kleiner, die Spieler spielen im Stehen und setzen ihre Einsätze selbst. Das Spielgeld heißt Chips, und der Spieler hat auch die Möglichkeit mit persönlichen Chips zu spielen, deren Wert er selbst bestimmt.

Das Kartenspiel Blackjack, das aus dem französischen Vingt-et-un entstanden ist, hat zwar einfache Regeln, lässt aber auch viele Varianten im Spielablauf zu. Ziel des Spieles ist es, mit zwei oder mehr Karten eine höhere Punktzahl als der Dealer zu erreichen. Dabei darf allerdings die höchste erlaubte Punktzahl von 21 nicht überschritten werden.

Das Casino Aachen bietet seit neuestem die Zusatzwette Super Pairs beim Blackjack an. Der Spieler kann zusätzlich zu seinem Einsatz auch noch auf seine beiden ersten Karten wetten. Sobald er mit diesen ein Pärchen zieht, bekommt er direkt seinen Gewinn ausgezahlt.

Pokerfreunde finden in zwei Pokerbereichen 10 Turnier- und 6 Cash-Game-Tische. Seit kurzem kann man in Aachen die Pokervariante Ultimate Texas Hold'em spielen. Bei dieser Variante treten die Spieler nicht gegeneinander, sondern gegen die Bank an. Bis zu sechs Teilnehmer können mitmachen.

Roulette und Blackjack nur zum Spaß

Wer sich beim Großen Spiel noch nicht so richtig traut oder die Regeln nicht kennt, kann sich bei unterhaltsamen "Just for Fun"-Einführungen in Roulette und Poker das notwendige Wissen aneignen. Nach Voranmeldung können sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen teilnehmen.

Reiches Betätigungsfeld beim Automatenspiel

Für Neulinge an Spielautomaten bietet die Spielbank Einführungen an. Man lernt die Spielregeln sowie die Bedeutung von Gewinn- und Bonuslinien bei den verschiedenen Spielen kennen. Danach kann man, reich mit Informationen versorgt, im Automatenspiel loslegen. Der Automatenbereich in Aachen lässt keine Wünsche offen mit 114 Spielplätzen, 18 Multi-Roulette-Stationen sowie zwei Jackpot-Anlagen.

Was sagt die Kleiderordnung?

Zwar ist man in Aachen nicht sehr streng, was die Kleiderordnung angeht, für das Große Spiel wird allerdings eine gepflegte Garderobe erwartet, das heißt Hemd und Jackett. Beim Automatenspiel reicht gepflegte Freizeitkleidung, die jedoch nicht zu leger ausfallen sollte.

Organisatorisches und Öffnungszeiten

Mindestalter: 18 Jahre
Das Casino hat das ganze Jahr geöffnet - mit Ausnahme von 6 Feiertagen

Klassisches Spiel
Täglich von 15.00 bis 03.00 Uhr

Automatenspiel
Täglich von 11.00 bis 03.00 Uhr

Hier finden Sie das Casino

Spielbank Aachen