, 14.07.2020

Chinesische Behörden haben am Montag die Lockerung von Reisebeschränkungen für die Glücksspielmetropole Macau angekündigt und dadurch die Aktienkurse lokaler Casino-Betreiber beflügelt.

 

Wie das Wirtschaftsmagazin Bloomberg [Link auf Englisch] gestern berichtet hat, werde die Guangdong Provinz ihre Quarantäne- und Sicherheitsmaßnahmen für Rückkehrer aus Macau ab dem 15. Juli aufheben. Diese Nachricht habe die Aktienwerte von Glücksspielunternehmen wie der Galaxy Entertainment Group und der Sands China Ltd. um mehr als 4 % steigen lassen.

 

Für die Wirtschaft Macaus ist das Geschäft mit Reisenden aus Guangdong überlebensnotwendig. Laut Bloomberg kämen jährlich bis zu 40 % aller Macau-Besucher aus der Guangdong Provinz.

Obgleich die Reisebeschränkungen für Rückkehrer aus Macau aufgehoben werden, werden sie nicht gänzlich abgeschafft. Reisende, die Macau besuchen wollen, müssen sich vor einem Grenzübertritt auf Covid-19 testen lassen.

Zeit für einen neuen Aufschwung?

 

Nachdem die Glücksspielbranche in Macau aufgrund der Covid-19-Krise Umsatzverluste von mehr als 90 % hinnehmen musste, könnte die Lockerung der Reiserestriktionen den Beginn eines neuen Wirtschaftsaufschwungs einläuten. An den Börsen scheint sich dieser bereits anzukündigen.

 

So legte die Aktie des Glücksspielkonzerns Wynn am Montag um 16 % zu und erlebte damit ihren besten Börsentag seit dem Jahre 2011. Die Wertpapiere der Konzerne SJM Holdings Ltd. und Melco International Development Ltd. verzeichneten ein Kurswachstum von mindestens 6 %.

 

Die Investmentbank JPMorgan Chase & Co. erwarte eine Fortführung des Trends. Sie prognostiziere, dass die Glücksspieleinnahmen im Zuge der Reiseerleichterungen in den kommenden Monaten um 20 bis 25 % steigen und sich somit auf das Niveau von 2019 einpendeln könnten.

 

Eine rasche Erholung erwarteten auch die Analysten von Sanford C. Bernstein. In ihrem Bericht zur Lage der Glücksspielindustrie von Macau heißt es:

„Wir erwarten eine Steigerung der Nachfrage in Macau relativ bald, nachdem die Reisebeschränkungen aufgehoben werden (…). Der generelle Trend geht in die richtige Richtung“.

Ob die Glücksspielbranche tatsächlich schnell genesen wird, könnte sich schon im Oktober zeigen. Dann findet die Nationaltagswoche „Golden Week“ statt, in der jedes Jahr Zehntausende Besucher aus Guangdong nach Macau reisen.

 

Laut der Bankengruppe Citigroup Inc. könnten die Feiertage ein weiterer Triebmotor für den Tourismus Macaus und eine Stabilisierung der Wirtschaft darstellen.

Similar Guides On This Topic