, 23.08.2016

Prominenc Poker

Prominence Poker von Pipeworks erscheint am 23. August 2016 für PlayStation 4 (Bildquelle).

Prominence Poker ist ein kostenloses Rollenspiel rund um das Kartenspiel Poker aus dem Hause der Entwickler von Pipeworks. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Ganoven, den er selbst gestalten kann. In zwielichtigen Hinterzimmern treffen sich Pokerspieler am Spieltisch, um in der Halunken-Stadt Prominence aufzusteigen und Reichtum und Einfluss zu gewinnen. Nachdem Prominence Poker bereits für PC und Xbox One erschienen ist, können jetzt auch PlayStation-Zocker das kostenlose Game herunterladen.

Was ist Prominence Poker?

Prominence Poker ist ein Rollenspiel (Role-Playing-Game, RPG) rund um das Thema Poker. Das Spiel bietet Möglichkeiten, sowohl alleine als auch online gegen andere zu spielen. Die Handlung ist in der fiktiven Stadt Prominence angesiedelt. Dieses Zockerparadies wurde von Ganoven gegründet und ist in der festen Hand von vier Gangs. Diese haben sich nach den vier Symbolen der Spielkarten benannt. Zu Beginn des Spiels stehen Herz und Kreuz zur Verfügung, Pik und Karo können im weiteren Verlauf freigespielt werden.

Prominence Poker - Screenshot

Bei Prominence Poker trifft der Spieler auf viele illustre Gestalten (Bildquelle).

Ziel des Spiels ist es, durch Geschick am Pokertisch als Pokerspieler in der Stadt aufzusteigen und zu Ansehen und Reichtum zu gelangen. Nach und nach gewinnt der Spieler mit Können, Bluffs und geschicktem Durchschauen der Gegner gegen einzelne Gang-Mitglieder und Anführer. Am Ende von Prominence Poker wartet der Showdown mit dem Gründer der Stadt, dem mysteriösen Bürgermeister.

Das bietet Prominence Poker

Der Clou von Prominence Poker ist der 3D Generator, mit dem Spieler zu Beginn ihre eigene Figur erstellen. Beim umfangreichen System zur Gestaltung des Alter Ego lassen sich Gesichtszüge und Merkmale mit Frisuren, Eigenschaften und Kleidungsstilen kombinieren, um eine einmalige Poker-Figur zu schaffen. Weitere Accessoires und Möglichkeiten zur Individualisierung können später mit Spielgeld hinzugekauft oder freigespielt werden. Die optische Komponente hat durchaus Einfluss auf das Geschehen am Pokertisch. Die 3D Spielfiguren mit ihren Eigenheiten können nämlich Bluffen und ablenkende Gesten ausführen. Auch ist ersichtlich, wer wie lange seine Karten studiert. Derartige Hinweise (“Tells”) können geübten Spielern einiges verraten.

Prominence Poker - Screenshot

Spielszene aus Prominence Poker (Bildquelle).

Das Gameplay von Prominence Poker wird von den Entwicklern als authentisch beschrieben und ist so gestaltet, dass der Einstieg leicht fällt. Langfristig ist die Pokerkunst bei Prominence Poker aber schwer zu meistern. Das Entwicklerstudio Pipeworks hat bereits Pokerspiel-Erfahrung mitgebracht. Zusätzlich hat man Max Pescatori herangezogen. Der viermalige Gewinner des Armbands der World Series of Poker stand beratend zur Seite, um ein authentisches Spielerlebnis zu ermöglichen. Die Künstliche Intelligenz der Gegner im Spiel versucht, die realen unterschiedlichen Typen von Pokerspielern abzubilden.

Am Spieltisch haben Spieler die Möglichkeit, jederzeit eine Übersicht der Werte der unterschiedlichen Handkombinationen einzusehen. Außerdem gibt es eine Übersicht, wer nach Chips der stärkste Spieler am Tisch ist und weitere Hilfen. Bonuszahlungen und weitere Anreize sollen dafür sorgen, dass Spieler ihre Spielfigur aufsteigen lassen.

Die Features von Prominence Poker

Prominence Poker - Screenshot

Die Biker Bar – einer der Orte im Free-to-Play-RPG Prominence Poker (Bildquelle).

  • Einzelspieler-Kampagne: Im “Story Modus” beginnt der Spieler als Besucher der Stadt Prominence. Die Suche nach Reichtum beginnt im Decker Casino.
  • Nach und nach liefert sich der Spieler einen Face-Off mit allerlei skrupellosen und üblen Charakteren. Durch das Erspielen von Ansehen und Vermögen wird ein Antreten gegen höhere Gang-Mitglieder möglich.
  • Mehrspieler-Modus: Hohe Einsätze stehen auf dem Spiel, wenn der Spieler andere Prominence Poker Spieler in den verschiedenen Multiplayer-Spielarten besiegen will.
  • Glücksspiel im Untergrund: Nach und nach öffnen sich die Türen zu diversen Hinterzimmern, etwa in der gesetzlosen Biker Bar oder im zwielichtigen Waschsalon.
  • Gangster und Bandenbosse als Computergegner mit Künstlicher Intelligenz erlauben es dem Spieler, im Rang aufzusteigen.
  • Bluffen: Am Spieltisch ist es sogar möglich, zu Bluffen und den Gegner auf verräterische “Tells” (Hinweise) zu studieren.
  • Viele Gegenstände, Extras, Prestige und Boni lassen sich freispielen.
  • Zu Beginn kann der Spieler seine eigene Spielfigur erstellen und in 3D gestalten, wobei unzählige Variationen möglich sind.

Die Stimmung von Prominence Poker

Im Mehrspieler-Modus bietet Prominence Poker viele Events, bei denen Spieler gegeneinander antreten und ihr Poker Geschick messen können. Bei der Gestaltung haben sich die Entwickler von Filmen wie Casino, Rounders oder Ocean’s Eleven beeinflussen lassen, sodass die Schauplätze im Spiel die Atmosphäre auf der Leinwand widerspiegeln. Viele der Halunken sind aber eindeutig britisch angehaucht und zeugen von der Inspiration durch den Guy Ritchie Film Snatch.

[youtube id=”7VjbuEhSEgY”]

Prominence Poker ist ein kostenloses Kartenspiel, das für die Plattformen PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich ist. Das Spiel richtet sich an Gamer über 18 Jahren, sämtliche Partien im Spiel finden aber mit Spielgeld statt. Dieses lässt sich nicht in reales Geld wechseln und es kann kein Echtgeld gewonnen werden. Prominence Poker bietet sowohl einen Einzel- als auch einen Mehrspieler-Modus.

Erscheinungsdaten
PC: 18. Mai 2016 (Steam Early Access)
Xbox One: 16. August 2016
PlayStation 4: 23. August 2016

Prominence Poker erscheint am 23. August 2016 als Free-to-Play Spiel für PlayStation 4. Die Versionen für PC und Xbox One sind bereits erhältlich.

Similar Guides On This Topic