Kostenloses eBook zum Thema Online Casinos

“Zum Download”CasinoOnline.de beschäftigt sich intensiv mit Online Casinos und Glücksspiel im Internet. Als Experten haben wir uns entschlossen, über unsere Website hinaus Lesern das Thema zu vermitteln. Unser eBook Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness spricht ein breites Publikum an und setzt sich eingehend mit Online Casinos sowie wirtschaftlichen und legalen Aspekten des Online Glücksspiels auseinander. Das Buch ist hier kostenlos als Download erhältlich und wir stellen Ihnen im Folgenden den Inhalt vor.

Die Entstehungsgeschichte des Buches

Bereits seit dem Jahr 2012 schreiben wir auf CasinoOnline.de und unsere Leser schätzen die Testberichte, Guides, Nachrichten und Informationen, die wir bereithalten und regelmäßig aktualisieren. Online Casinos sind ein boomendes Geschäft. Die Branche setzt jährlich Milliarden um. Davon bekommen Casino Spieler in Deutschland und auch wir als CasinoOnline.de Redakteure nicht immer etwas mit. Selten haben wir Gelegenheit, auch mal „hinter die Kulissen“ zu blicken und Lesern nahezubringen, was ein Online Casino außer einer bunten Internetseite sonst noch ausmacht. Das wollten wir ändern, und so entstand die Idee für das eBook Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness.

Inhalt

Der Inhalt des Werkes stellt nicht einfach unsere Internetseite in Buchform dar. Im Gegenteil, wir haben abseits unserer Angebote auf CasinoOnline.de recherchiert und Online Casinos aus einer neuen Perspektive betrachtet. Wir beginnen zwar nicht historisch mit der Geburtsstunde des Glücksspiels und der Spielbanken in Deutschland und Europa, setzen aber beim Leser nur wenig Vorkenntnisse voraus. Neulinge können vom zusammengetragenen Wissen ebenso profitieren wie unsere Stammleser oder erfahrene Online Casino Spieler. Auch für Redakteure und Journalisten, die mehr über die Branche erfahren möchten, bietet das Buch den perfekten Einstieg.

Themenüberblick

  • Was sind Online Casinos und wie funktionieren sie?
  • Welche Unternehmen und Strukturen stecken hinter Online Casinos?
  • Was sind die nötigen Komponenten eines Online Casinos?
  • Wie groß sind Markt und Umsatz von Online Casinos?
  • Wie viel verdienen Online Casinos?
  • Wie seriös ist die Branche?
  • Betrug im Online Casino?
  • Wie sind die Glücksspiel Gesetze rund um Online Casinos in Deutschland und Europa?
  • Wie könnte sich der deutsche Markt entwickeln?

Die Autoren

Die Verfasser von Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness sind die CasinoOnline.de Redakteure Marcus Dörr und Jakob Straub, die vielen unserer treuen Leser sicherlich bekannt sind.

Marcus Dörr

Marcus DörrMarcus Dörr ist seit dem Jahr 2016 der Chefredakteur von CasinoOnline.de. Durch mehrere Jahre Berufserfahrung bei verschiedenen Tochterunternehmen der Gauselmann AG wie etwa Merkur Spielothek und Merkur Gaming verfügte er über die notwendigen Einblicke, um die Recherche für das Buch zu strukturieren und zu leiten. Seine Kenntnisse der Strukturen der deutschen und internationalen Glücksspielindustrie waren unerlässliches Fundament für die Arbeit. Mit Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness möchte er deutschen Spielern und interessierten Lesern dabei helfen, die undurchsichtige Online Casino-Branche besser zu verstehen.

Jakob Straub

Jakob StraubJakob Straub schreibt als freiberuflicher Mitarbeiter für CasinoOnline.de. Er recherchiert News und Artikel zu den Themen Online Glücksspiel und Casinos und lässt dabei gerne seine Erfahrungen in den Bereichen Datenjournalismus sowie Software und Apps einfließen. Da er am liebsten ausführliche Anleitungen und Erklärungen verfasst, konnte er sich bei der Arbeit an Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness bestens einbringen. Als Kritiker des Glücksspielstaatsvertrags in seiner jetzigen Fassung hat er sich besonders intensiv mit dem Kapitel zur Regulierung des Online Marktes auseinandergesetzt und erwartet hier die weiteren Entwicklungen mit Spannung. Online spielt Jakob Straub vor allem Poker und wagt ab und zu die ein oder andere Sportwette, wobei ihn vor allem große e-Sports-Ereignisse anziehen.

Recherche und Quellen

Für die Recherche haben wir bereits im Vorfeld zahlreiche auf dem deutschen Markt aktive Online Casinos kontaktiert. Zusätzlich haben wir Branchenvertreter, Politiker, Test-Organisationen und auch Hersteller von Casino Spielen und Software angeschrieben. Leider war die Resonanz etwas ernüchternd. Als Deutschlands größte Glücksspielredaktion hatten wir schon gehofft, dass unser Bekanntheitsgrad uns im wahrsten Sinne einige Türen öffnen würde. Wir hatten ja nicht vor, Skandale aufdecken zu wollen, sondern wollten im Gegenteil auch die Seriosität der Branche unterstreichen. Trotzdem fiel die Resonanz verhalten aus, was wir unter anderem auch der momentanen rechtlichen Situation in Deutschland zuschreiben. Ein klarer, liberaler Regulierungsrahmen für Online Glücksspiel würde sicherlich eine ganz andere Öffentlichkeitsarbeit der Online Casinos bedeuten.

Was die weitere Entwicklung der deutschen Glücksspielgesetzgebung betrifft: In die abschließende Arbeit an Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness platzte kurz vor Redaktionsschluss die Neuigkeit vom Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz, einen Dritten Glücksspielstaatsvertrag auszuhandeln. Nachfolgende Neuigkeiten konnten wir vor Veröffentlichung nicht mehr berücksichtigen.

An handfeste wirtschaftliche Zahlen zur Branche und zu Online Casinos gelangten wir unter anderem über das Statistik-Portal Statista, aber auch durch Studium der Geschäftsberichte börsennotierter Glücksspiel Unternehmen und Konzerne. Für Informationen rund um die Regulierung und europäischen Lizenzen waren die jeweiligen Behörden unsere erste Anlaufstelle, allen voran die Malta Gaming Authority und die Behörden in Gibraltar und der Isle of Man. Auch die Publikationen der UK Gambling Commission boten einen aufschlussreichen Einblick nicht nur in die Liberalisierung des Marktes, sondern auch in die Auswirkungen auf Spieler und Bevölkerung. Der Vergleich der unterschiedlichen Glücksspielgesetze in Deutschland und Europa erfolgte vor allem anhand der Gesetzestexte und Urteile deutscher Gerichte sowie des Europäischen Gerichtshofes beziehungsweise Stellungnahmen der EU Kommission. Hilfreich für die Ausführungen speziell zu Deutschland waren auch die Veröffentlichungen der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim und der Glücksspiel Bericht der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Um dem Leser die Lektüre und das eventuelle Nachschlagen von Quellen zu erleichtern, finden sich alle Angaben und Verweise als Fußnoten direkt auf der jeweiligen Seite statt in einem Anhang.

Danksagung

In einigen Fällen haben wir sehr positive Rückmeldungen auf unsere Anfragen erhalten. An dieser Stelle möchten wir uns daher ganz besonders bei Herrn Alexander Haberl, Regulatory Development Manager bei GLI Europe B.V., bedanken, der sich ausführlich Zeit genommen hat, Themen zu erörtern. Danke ebenfalls an Herrn Dirk Hundertmark, Pressesprecher des Innenministeriums Schleswig-Holstein, der bereit war, ein Statement zu Online Casinos abzugeben.

eBook hier erhältlich

Online Casinos – Ein Blick hinter die Kulissen des Milliardenbusiness können Sie direkt hier kostenlos als PDF herunterladen. Um die verschiedenen eReader und Geräte zu unterstützen, bieten wir das eBook aber noch in verschiedenen weiteren Formaten und auf diversen Plattformen an. Bitte beachten Sie dabei, dass wir aufgrund von Einschränkungen der jeweiligen Händler das Buch nicht auf allen Vertriebswegen kostenlos anbieten können. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen und freuen uns über Ihre Bewertung und Rückmeldung zum eBook!

Download